Warning: Table './uutravel/cache_page' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed query: SELECT data, created, headers, expire, serialized FROM cache_page WHERE cid = 'http://www.uutravel.ru/de/%D1%83%D0%BB%D0%B0%D0%BD-%D1%83%D0%B4%D1%8D-%D1%82%D1%83%D1%80%D0%B8%D1%81%D1%82%D0%B8%D1%87%D0%B5%D1%81%D0%BA%D0%B8%D0%B9/%D1%80%D0%B0%D0%B7%D0%B2%D0%BB%D0%B5%D1%87%D0%B5%D0%BD%D0%B8%D1%8F-%D0%B8-%D0%BE%D1%82%D0%B4%D1%8B%D1%85/%D0%BC%D1%83%D0%B7%D0%B5%D0%B8' in /home/bitrix/www/includes/database.mysqli.inc on line 134 Музеи | Туристический портал Улан-Удэ

Музеи

    Museum der Stadtgeschichte (das Haus des Kaufmanns Goldobin, 19. Jh.)

    Museum der Stadtgeschichte (das Haus des Kaufmanns Goldobin, 19. Jh.)
     Um die Entwicklung der Stadt zu verfolgen, muss man das Museum der Stadtgeschichte besuchen.Das Museum gibt einen retrospektiven kulturell-historischen Überblick der wichtigsten Epochen der Entwicklung der Stadt – vom Winterlager zur Hauptstadt. Die Generalbebauungspläne machen mit der Geschichte des Städtebaus, mit dem Schaffen der Bildhauer L. Minert und A.

    Naturkundemuseum Burjatiens

    Naturkundemuseum Burjatiens
     Heute ist dies das einzige regionale Naturkundemuseum in Sibirien und im Fernen Osten. Das Museum bietet paläontologische, zoologische, geologische und botanische Sammlungen, die die mannigfaltige Natur Burjatiens zeigen.Burjatien erstreckt sich vom Baikal-See bis zu den mongolischen Steppen. Burjatien ist das Land mit unzähligen Naturschätzen und der unglaublich schönen Natur.

    Museum der Geschichte Burjatiens „M. Changalov“

    Museum der Geschichte Burjatiens „M. Changalov“
     Die ganze Geschichte Burjatiens wird im Museum der Geschichte dargestellt. Die Bestände umfassen über 100.000 Einzelexponate. Hier werden sehr bedeutende Schätze der buddhistischen Kultur aufbewahrt, darunter der weltberühmte Atlas der tibetischen Medizin. Außerdem sind hier Gegenstände der angewandten Kunst, Juwelierwaren aus Gold, Silber und Edelsteinen, seltene Bücher in der tibetischen und altmongolischen Sprache u.a. präsentiert.Der Stolz des Museums ist die Sammlung der buddhistischen Kunst.

    Ethnografisches Freilicht-Museum der Völkerschaften von Transbaikalien

    Ethnografisches Freilicht-Museum der Völkerschaften von Transbaikalien
     Die beeindruckende Exposition des Museums zeigt die ethnische Vielfalt in Transbaikalien.Das Museum liegt in der malerischen Gegend Werchnjaja Berjosovka.

    Sampilov-Kunsthalle

    Sampilov-Kunsthalle
    „Die ostsibirische Ermitage“, so kann man die Sampilov - Kunsthalle nennen.Es ist eines der Hauptmuseen in Ostsibirien. Die Fläche der Ausstellungsräume beträgt 1310 qm, des Fonds – 560 qm, die Bestände umfassen mehr als 7.000 Kunstwerke.

    Geologisches Museum

    Geologisches Museum
     Möchten Sie etwas über die unzähligen Naturreichtümer Burjatiens erfahren? Dann besuchen Sie das geologische Museum. Dort können Sie die Schönheit und den Reichtum der Natur in der Baikal-Region kennenlernen.Das Museum verfügt über 100.000 Einzelexponate ,Proben, Schliffe, Anschliffe, Kerne, Handstücke, Bücher, Bilder, Sammlungspässe und Kataloge.In den Ausstellungen befinden sich Mineralien, Kristalle, Werksteine, Edelerze, Sammelstücke aus vielen Regionen der Ex-Sowjetunion und der Welt.
    Warning: Table './uutravel/watchdog' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed query: INSERT INTO watchdog (uid, type, message, variables, severity, link, location, referer, hostname, timestamp) VALUES (0, 'php', '%message in %file on line %line.', 'a:4:{s:6:\"%error\";s:12:\"user warning\";s:8:\"%message\";s:0:\"\";s:5:\"%file\";s:35:\"/home/bitrix/www/includes/cache.inc\";s:5:\"%line\";i:112;}', 3, '', 'http://www.uutravel.ru/de/%D1%83%D0%BB%D0%B0%D0%BD-%D1%83%D0%B4%D1%8D-%D1%82%D1%83%D1%80%D0%B8%D1%81%D1%82%D0%B8%D1%87%D0%B5%D1%81%D0%BA%D0%B8%D0%B9/%D1%80%D0%B0%D0%B7%D0%B2%D0%BB%D0%B5%D1%87%D0%B5%D0%BD%D0%B8%D1%8F-%D0%B8-%D0%BE%D1%82%D0%B4%D1%8B%D1%85/%D0%BC%D1%83%D0%B7%D0%B5%D0%B8', '', '34.226.234.20', 1569071239) in /home/bitrix/www/includes/database.mysqli.inc on line 134